Auf den Pfeil klicken

Pfeil nach unten

 

Wenn du wann und wo du willst Yoga praktizieren möchtest!

yoga am meer gebirge wolken frau
Flexibilität

Damit du zeitlich und örtlich flexibel bist!

  • Wenn du nur wenig Zeit hast...
  • Wenn du kein Geld für einen Yoga Kurs im Studio ausgeben willst...
  • Wenn du im Urlaub oder zuhause wann du willst Yoga praktizieren willst...
  • Wenn du deinen stressigen Alltag "entspannen" möchtest...
  • Wenn du Yoga zur Vorbereitung zum Sport nutzen willst

Hier geht´s weiter

Pfeil nach unten

Yoga am Meer - An solchen Orten kannst du dich wirklich entspannen!

Fuerteventura Spanien Beach Strand Sonne Küste Yoga am Meer
Fuerteventura, Spanien

Hier geht´s weiter

Pfeil nach unten

 

 

Wo schöpft man das gesamte Potenzial aus, welches im Yoga steckt?

Um dir die Auswirkungen der Umgebung bewusst zu machen, stelle dir vor deine Yoga Sitzung findet nicht in einer beliebigen Mehrzweckhalle statt, sondern am Meer - Yoga am Meer. Die meditative Wirkung der gleichmäßig in die Brandung brausenden Wellen. Meeresgeräusche von Möwen und die sanften Windböhen, welche deinen Körper mit einer warmen Südsee-Brise streicheln. Der weiche Sand unter deinen Füßen und nicht zuletzt die frische, salzige Luft, die für ein konstant angenehm bleibendes Klima sorgt. All das schafft eine befreiende Grundstimmung und entfaltet das dem Yoga innewohnende Potenzial.

Jandia Playa, Fuerteventura

Übrigens: Wusstest du schon, dass der Meeresspiegel weltweit identisch ist?! Jeder hatte schon mal diesen unangenehmen Druck im Ohr, der durch rasante Höhenunterschiede entsteht. Dieser Effekt tritt häufig in abgeschwächter Form auf - sei es beim Jogging, Zug fahren oder Treppen steigen - und nagt unterbewusst an  deinem Wohlbefinden. Übst du Yoga am Strand aus, herrscht ein konstant gleich bleibender atmosphärischer Druck, besonders sensible Menschen erleben dass als äußerst befreiend.  Wissenschaftler, Yogis und Fitness-Experten sind sich also einig: Yoga am Meer reinigt den Geist und stärkt den Körper.

 

Hier geht´s weiter

Pfeil nach unten